Was leistet der Zitierstil-Creator

Hier nur eine kleine Auswahl der vielen Möglichkeiten, die die mit dem Zitierstil-Creator erstellten Stile erfüllen können:

  • Eigene Zitierstile erstellen
  • Zitierstile anpassen
  • Literaturverzeichniseintrag und Zitat im Text getrennt anpassbar
  • Die Originaldateien bleiben erhalten
  • Ohne Programmierkenntnisse
  • Ganz einfach über ein Dialogfenster mit Vorschau des fertigen Zitats oder Literaturverzeichniseintrags
  • Es können die vordefinierten Felder geändert, oder gänzlich neue Felder eingefügt werden
  • Für das Zitat im Text gibt es die Einstellmöglichkeit, ob alle Autoren genannt werden sollen, oder z.B. nur der Erstautor mit Zusatz "et al." - Der Zusatz ist frei wählbar
  • Einfügen von Zusatzfeldern
  • Es kann für jedes Feld eingestellt werden, ob es abgekürzt werden soll, und aus wie vielen Buchstaben die Abkürzung bestehen soll
  • Runde durch eckige Klammern ersetzen, alle Zeichen sind frei wählbar, Klammern gänzlich weglassen
  • Es besteht die Möglichkeit, jedes Zeichen durch ein anderes zu ersetzen (also Komma durch Punkt, Punkt durch Semikolon, etc., etc.)
  • Formatierung der Einträge in Kapitälchen, Großbuchstaben, Hochgestellt, fett, kursiv oder unterstrichen
  • Der selbst erstellte Stil kann dann unter "Verweise" aus den Formatvorlagen ausgewählt werden. So kann man für jeden Verlag und jede Universität eigene Zitierstile erstellen
  • Alle Funktionen des Dialogs "Zitat bearbeiten" sind möglich. Es können Seitenzahlen dem Zitat hinzugefügt werden, der Autor, das Jahr oder der Titel unterdrückt werden.
  • Es können über den Feldschalter "\m Tagname" weitere Zitate als Aufzählung hinzugefügt werden. Die Trennzeichen dazu können im Zitierstil-Creator ausgewählt werden.
  • Die Aufzählungen der Namen können frei formatiert werden. Auch unterschiedlich im Zitat und im Literaturverzeichnis. Zusätzlich können im Literaturverzeichnis unterschiedliche Formatierungen der Aufzählungen vorgenommen werden.